Wer ist online
Wir haben 1 Gast online

Bandinfo:


Seit Anfang 1996 gibt es sie, die "Banshees". Sie sind eine junge, lustige Truppe die mit viel Spaß an der Musik jedes Publikum aufleben lassen. Mit selbstkomponierten Liedern aber auch Cover Stücken von z.B. "Fiddlers Green" "The Coors" usw...,sowie aufgepeppten irischen und schottischen Traditionals, geben sie auf der Bühne ihr Bestes und sind ein wahrer Ohrenschmaus.

Folk-Rock heißt nichts anderes als schöne Musik, mal rockig, mal ruhig, bekannte sowie unbekannte Stücke, die fast alle von einem irischen Hauch umhüllt sind. Nach dem Moto: Alles was Spaß macht!!!

Kleine Geschichte:

"Es ist immer noch so still wie früher hier. Ich habe noch die Banshees wimmern und rufen hören, in den Nächten, bevor jemand in den Häusern der Gegend sterben mußte. Seit die Leute vor dem Fernseher hocken, kriegen sie das nicht mehr mit, und die Banshees haben aufgehört zu rufen. Die Menschen sterben trotzdem.

Über den Namen:

Banshee, Frau des Todes. In den Nächten vor dem Tod eines Menschen weht sie aus der Dunkelheit heran und verkündet heulend und weinend das Ereignis. Eine schöne junge Frau ist sie, deren lange Haare im Wind wehen. Unbeirrbare Sängerin der Angst, des Sterbens, der Trauer gekleidet in graue oder grüne Kleider des Mittelalters. Es heißt, jede Familie Irlands habe ihre eigene Banshee.